• Zielgruppen
  • Suche
 

Willkommen am Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft

Arbeitswissenschaft für Fach- und Führungskräfte

Das berufsbegleitende Zertifikatsprogramm Weiterbildungsstudium Arbeitswissenschaft für Fach- und Führungskräfte ist mit rund 500 Teilnehmenden das größte seiner Art in Deutschland. Wir stellen das Programm in Informationsveranstaltungen ausführlich vor. Hier können im Anschluss auch individuelle Beratungsgespräche geführt werden. Die nächsten Termine sind: 09.12.2015 und 06.01.2016, 18:00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fachtagung Gender in Arbeit & Gesundheit am 29. + 30.9.2015

Gute Arbeit ist das zentrale Leitbild für eine faire und gesundheitsförderliche Gestaltung von Arbeit. Gender-Wissen und -Kompetenz sind die Basis für geschlechtergerechte Strategien, deren Umsetzung Frauen und Männern zugute kommt. Weitere Informationen zur  Tagung des Netzwerkes Gender in Arbeit & Gesundheit ...

Tagungsband „Befristete Beziehungen“ ist erschienen

Vom 30.09. – 01.10.2013 fand im IAW die Tagung Befristete Beziehungen – Menschengerechte Gestaltung von Arbeit in Zeiten der Unverbindlichkeit statt. Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik waren eingeladen, Arbeit neu zu denken und zu diskutieren. Mehr zum neuen Tagungsband und der Schriftenreihe zur interdisziplinären Arbeitswissenschaft hier...

Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft

Seit dem 1. Oktober 2009 ist das Institut für Interdisziplinäre Arbeitswissenschaft ein Institut der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität Hannover. Es führt das Weiterbildungsstudium Arbeitswissenschaft (WA) unter dem bewährten Namen weiter.

Arbeitswissenschaft hat das Ziel, Arbeit effizient, gesund erhaltend und persönlichkeitsförderlich zu gestalten. Wir entwickeln interdisziplinär aktuelle arbeitswissenschaftliche Konzepte für die Praxis.

WA im Dialog

Seit 1980 gestalten wir den Dialog von Wissenschaft und Praxis: Wir fördern den Transfer aktuellen Wissens zwischen Universität und Unternehmen in den Feldern Forschung, Beratung und Weiterbildung.