• Zielgruppen
  • Suche
 

Dr. Nadine Pieck, Dipl.-Soz.wiss. Beurlaubt bis 15.07.2021

Kontakt

Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft
Schloßwender Str. 7
30159 Hannover


E-Mail: nadine.pieckwa.uni-hannover.de

Studienschwerpunkte

  • Arbeit und Gesellschaft
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeitsschwerpunkte

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gender Mainstreaming

Projekte

  • »Reduzierung von Fehlzeiten/Frühpensionierungen und Unterstützung eines dienststelleninternen Gesundheitsmanagements« 1999/2000
  • »Integral II: Gesundheitsmanagement im Öffentlichen Dienst« Online-Modul (2002 – 2003)
  • Beraterin im Beratungsservice für Gesundheitsmanagement in der niedersächsischen Landesverwaltung (seit Januar 2003)
  • Geschäftsführung der Steuerungsgruppe für Gesundheitsmanagement in Niedersachsen
    (seit Januar 2003)

Zur Person

  • Studium der Diplom-Sozialwissenschaften an der Universität Hannover (1992 – 1999)
  • Studentische Mitarbeiterin am Weiterbildungsstudium Arbeitswissenschaft (1996 – 2000)
  • Studentische Mitarbeiterin am Psychologischen Institut im Projekt »Wissenschaftliches Begleitprojekt »Frauenstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen« an der FH Wilhelmshaven« (1998 – 1999) und als Tutorin für den Studienschwerpunkt Gender Studies (2000)
  • Studentische Mitarbeiterin am Institut Frau und Gesellschaft im Projekt European Women’s Health Network (1997)
  • Projektmanagerin bei w3design media solutions GmbH, Hannover (2000 – 2001)
  • Mitarbeiterin am Psychologischen Institut als Koordinatorin für das Projekt VINGS – Virtual International Gender Studies – (seit 2001)
  • Mitarbeiterin im Weiterbildungsstudium Arbeitswissenschaft (seit 2002)

Engagement

  • Mitglied bei AIESEC e.V. (1995 – 1996)
  • Studentische Vertretung in der Senatskommission für Gleichstellung und Frauenförderung der Universität Hannover (1996 – 1998)
  • Gewähltes Mitglied der Frauenversammlung der Universität Hannover (1997 – 1998)

Publikationen im Rahmen des IAW


2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997 1996 1995 1994 1993 1992 1991 1990 1989 1988 1985 1984 1982 1979 1974 alle Jahre

Monographien/Sammelbände

Günther Vedder, Nadine Pieck, Brit Schlichting, Andrea Schubert, Florian Krause (Hrsg.) (2015): Befristete Beziehungen – Menschengerechte Gestaltung von Arbeit in Zeiten der Unverbindlichkeit, München und Mehring

Nadine Pieck (2013): Gender Mainstreaming in der betrieblichen Gesundheitsförderung – Zur Bedeutung eines beteiligungsorientierten Vorgehensmodells, Schriftenreihe zur interdisziplinären Arbeitswissenschaft Bd 1. Rainer Hampp Verlag, Mering

Kerstin Bolm, Nadine Pieck, Anja Wartmann (2010): Betriebliches Gesundheitsmanagement fällt nicht vom Himmel. Handlungsanleitung zum Einstieg ins Betriebliche Gesundheitsmanagement, Reihe Gesundheit und Arbeit Nr. 257, edition Hans-Böckler Stiftung. Düsseldorf
ISBN: 978-3-86593-152-8

Nadine Pieck (2007): Geschlechtergerechtes Gesundheitsmanagement im öffentlichen Dienst, Badura/Schröder/Vetter (Hrsg.): Fehlzeiten-Report 2007, Schwerpunktthema: Arbeit, Geschlecht und Gesundheit - Geschlechteraspekte im betrieblichen Gesundheitsmanagement; Berlin; ca. 530 Seiten; broschiert
ISBN: 978-3-540-72543-5

Nadine Pieck (2006): Gesundheitsmanagement in öffentlichen Verwaltungen geschlechtergerecht gestaltet. Praxisbeispiel aus Niedersachsen, Petra Kolip, Thomas Altgeld (Hrsg.): Geschlechtergerechte Gesundheitsförderung und Prävention

Aufsätze in Sammelbänden

Nadine Pieck, Christina Schröder (2014): Diversity: ein geeignetes Handlungskonzept zur Durchsetzung von Geschlechtergerechtigkeit im Arbeits- und Gesundheitsschutz?, in: Weg, Marianne/Stolz-Willig, Brigitte (Hrsg.): Agenda Gute Arbeit: geschlechtergerecht!, Hamburg

Nadine Pieck (2009): Gender in Arbeit und Gesundheit - Betriebliches Gesundheitsmanagement als Organisationsentwicklung, Brandenburg, Stephan u.a. (Hrsg.), Arbeit und Gesundheit: geschlechtergerecht?! – Präventive betriebliche Gesundheitspolitik aus der Perspektive von Frauen und Männern. Hamburg, VSA-Verlag, S. 102 – 124

Conference Proceedings

Nadine Pieck (2008): Learning from Participative Occupational Health Management for Leadership Development, J. Hutchinson (Ed.) Engendering Leadership: Through Resarch and Practice, Conference Proceedings, Perth: University of Western Australia, pp 350-356

Nadine Pieck, Klaus Schahn (2006): Geschlechtergerechtes Gesundheitsmanagement - Eine betriebliche Antwort auf gesellschaftliche Herausforderungen, Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, Stuttgart

Veröffentlichungen im Internet

Nadine Pieck (2003): „Integral II: Gesundheitsmanagement im Öffentlichen Dienst“ Online-Modul