• Zielgruppen
  • Suche
 

Studienaufbau

 

Das berufsbegleitende Studium Arbeitswissenschaft ermöglicht eine vergleichsweise flexible Organisation des Studiums. Die folgende Darstellung spiegelt daher auch nur einen idealtypischen Ablauf des Studiums wider.

Die Veranstaltungen in den Modulen werden in der Regel als Blockveranstaltungen angeboten.

Module

ECTS 

Semester (Regelstudium)

Arbeitswissenschaftliche Konzepte und Ansätze

15

1

Gesellschaftliche Organisation von Arbeit

9

2

Methoden der Arbeitswissenschaft

6

2

Arbeitswissenschaftliche Beratungskompetenz

6

1,2,3 oder 4

Spezialisierungen (Wahlpflicht: 2 aus 4):

je 12

3 oder 4

Arbeitswissenschaftliches Forschungsprojekt

30

5 und 6

Masterarbeit

30

6 und 7

 

Spezialisierungsmöglichkeiten (2 aus 4 sind zu wählen)

  • Management und Führung 
    (z.B. Strategisches Management, Personalführung, Diversity Management, Wissens- und Innovationsmanagement)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitsgestaltung 
    (z.B. Verfahren der präventiven Arbeitsgestaltung, Salutogenese und Gesundheitskompetenz, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Arbeitsschutz)
  • Personalmanagement
    (z.B. Arbeitszeitmanagement, Lebensphasenorientiertes Personalmanagement, Personalrekrutierung,  Arbeitsorganisation und Entgeltfindung)
  •  Organisationaler Wandel und Change Management
    (z.B. Steuerung sozialer Systeme, Veränderungsprozesse, Lernende Organisationen, Systemische Organisationsberatung, Organisationsentwicklung)