• Zielgruppen
  • Suche
 

Abgeschlossene Projekte

  • Integration von Gender Mainstreaming in das betriebliche Gesundheitsmanagement
    Eigenprojekt (2005 - 2013) Durchführung: Nadine Pieck
  • Veränderungsfähigkeit von Organisationen – Organizational Renewal Capability Inventory (ORCI) Kooperationspartner: Institut für Betriebs- und Regionalökonomie der Hochschule Luzern
    (2010 - 2013) Durchführung: Henry Johns
  • Salutogene Geschäftsprozessanalyse und Prozessgestaltung in einem Ingenieurbüro
    Auftraggeber: Unternehmen der Wasserwirtschaft (2010 - 2011) Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann, Carolin Ebermann

  • Die Rolle des riskanten Alkoholkonsums im Stressbewältigungsverhalten von weiblichen Fach- und Führungskräften
    Auftraggeber: Bundesministerium für Gesundheit (2010 - 2011) Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann, Anja Wartmann

  • Arbeitswissenschaftliche Begleitung bei der Einführung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) und der Aktualisierung der Suchtleitlinie
    Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe (2010 - 2011) Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Aufbau eines integrierten betrieblichen Gesundheitsmanagements der Klinikum Region Hannover GmbH
    Auftraggeber: Klinikum der Region Hannover GmbH (8/2008-1/2010) Durchführung: Dr. Frank Wattendorff / Astrid Rimbach, Dipl.-Päd., Helmut Schmidt Universität Hamburg

  • Beratung und Begleitung eines Personal- und Organisationentwicklungs-prozesses
    Auftraggeber: Universitätsbibliothek Mainz (2006 - 2011) Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Bürger, Kunde, Klient – Kundenorientierung und Mitarbeiterorientierung in Bibliotheken
    Auftraggeber: Stadtbibliothek Hannover (1995 - 2010) Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Gestaltung des demographischen Wandels in einem Projekt der Abwasserbranche
    Projektpartner: Hamburger Stadtentwässerung (HSE) (3/2007 – 11/2009)
    Durchführung: Heinrich Kersting, M.A. / Dr. Elisabeth Wienemann
    Förderung: BMFT

  • Beratung zu Methoden der Grobanalyse psychischer Belastungen und Entwicklung von Maßnahmen zur Fehlbelastungsreduktion – Weiterbildung für Aufsichtspersonen der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung
    Auftraggeber: Berufsgenossenschaftliche Akademie Arbeit und Gesundheit (BGAG), Dresden (2007 – 2009)
    Durchführung: Dr. Frank Wattendorff

  • Ausbau des Gesundheitsmanagements in der Niedersächsischen Landesverwaltung
    Auftraggeber: Nds. Ministerium für Inneres und Sport (2006 – 2008)
    Durchführung: Klaus Schahn / Nadine Pieck

  • Weiterbildung „Soziale Kompetenz für Auditoren der Bau-Berufsgenossenschaft“
    Auftraggeber: Berufsgenossenschaft der Bau-Industrie (2005 – 2009)
    Durchführung: Dr. Frank Wattendorff / Dr. Elisabeth Wienemann

  • Beratung und Begleitung eines Personal- und Organisationentwicklungsprozesses
    Auftraggeber: Universitätsbibliothek Mainz (2006 – 2008)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Entwicklung eines Verfahrens und einer Dienstvereinbarung zum betrieblichen Eingliederungsmanagement nach § 84(2) SGB IX
    Auftraggeber: Gesundheitsmanagement der Leibniz Universität Hannover (2006 – 2008)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann und Projektgruppe G-LUH

  • Qualitäts-Coaching in Stadtteilbibliotheken
    Auftraggeber: Stadtbibliothek Hannover (4/2008 – 9/2008)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Beratung zu Integration des Arbeitsschutzes in betriebliche Managementsysteme – Weiterbildung für Aufsichtspersonen der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung
    Auftraggeber: Berufsgenossenschaftliche Akademie Arbeit und Gesundheit (BGAG), Dresden (2007 – 2009)
    Durchführung: Dr. Frank Wattendorff

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im Klinikum Region Hannover
    Auftraggeber: Klinikum Region Hannover (6/2008 – 12/2008)
    Durchführung: Dr. Frank Wattendorff

  • Wissenschaftliche Begleitung des interministeriellen Arbeitskreises zur Erstellung eines Suchtpräventionskonzepts für Niedersachsen
    Auftraggeber: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit (2006 – 2008)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann / Anja Wartmann, Dipl.-Soz.päd.

  • Begleitung eines Organisationsveränderungsprozesses Evangelische Frauenverbände EF und EFHiD (2004 – 2007)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Hochschulübergreifende Projektinitiative ExplorAging
    Bedarfsanalyse zur Exploration von Handlungsanforderungen für Hochschulabsolventen in der altersdifferenzierten Gesellschaft
    Förderung: Europäischer Sozialfonds / Nds. MWK (2006 – 2007)

  • SKIBA
    Berufliche Handlungskompetenz im Bachelor-Studium – Die Schlüsselkompetenz-Börse als Kooperationsprojekt der Leibniz Universität Hannover
    Förderung: Europäischer Sozialfonds / Nds. MWK (2005 – 2007)

  • Aktualisierung des betrieblichen Suchtpräventionsprogramms
    Auftraggeber: ZF Sachs GmbH Schweinfurt (2006 – 2007)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Entwicklung eines Konzeptes zur Einführung eines interkulturellen betrieblichen Gesundheitsmanagements
    Auftraggeber: Bundesverband der Betriebskrankenkassen (2006 – 2007)
    Durchführung: Dr. M. Harms in Kooperation mit dem Ethnomedizinischen Zentrum Hannover

  • Konzept eines integrierten betrieblichen Gesundheitsmanagements
    Auftraggeber: Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke (2006 – 2007)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Interkulturelles Betriebliches Gesundheitsmanagement
    Eigenprojekt (2005 – 2007)
    Durchführung: Dr. Martina Harms

  • Die Repräsentation von Versicherten und Patienten in der gesetzlichen Krankenversicherung durch Selbstverwaltung und Kassenwahl
    Auftraggeber: Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf (2004 – 2007)
    Durchführung: Dr. Frank Wattendorff

  • Progess – Projekt Gesundheitsförderung durch Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz Schule
    Auftraggeber: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Sport (2004 – 2006)
    Durchführung: Doris Rusteberg

  • Interkulturelles Training für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen der Universität
    Auftraggeber: Leibniz Universität Hannover (2006)
    Durchführung: Dr. Martina Harms

  • Interkulturelle Schulung der Studierendenservices
    Auftraggeber: Leibniz Universität Hannover (2006)
    Durchführung: Dr. Martina Harms

  • Führungskräfte Coaching
    Auftraggeber: Gewerbeaufsichtsamt Hannover (2006)
  • Durchführung: Martin Vogel

  • Material- und Literaturstudie zur Ermittlung der direkten Folgekosten des Konsums von Tabak, Alkohol, Medikamenten mit Suchtpotenzial und illegalen Drogen in Niedersachsen
    Auftraggeber: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit (2006)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Qualitätsstandards in der betrieblichen Suchtprävention und Suchthilfe der DHS
    Auftraggeber: Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (2005 – 2006)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann/Günther Schumann

  • Führungskräfteentwicklungsprogramm
    Auftraggeber: Medizinische Hochschule Hannover / HÜW (2005 – 2006)
    Durchführung: Dieter Niehoff

  • Coaching von Führungskräften niedersächsischer Hochschulen und Fachhochschulen
    Auftraggeber: HÜW (2005 – 2006)
    Durchführung: Dieter Niehoff

  • Moderation des Welcome-Workshops für neuberufene Professor/innen
    Auftraggeber: Leibniz Universität Hannover, Gleichstellungsbeauftragte (2006)
    Durchführung: Dr. Martina Harms

  • Implementierung von Wissensmanagement-Systemen als Teil betrieblicher Personal- und Organisationsentwicklung
    Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover (2004 – 2006)
    Durchführung: Dieter Niehoff

  • Einführung von Vorgesetzten-Mitarbeitergesprächen und Instrumenten zur Teamentwicklung
    Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover (2000 – 2006)
    Durchführung: Dieter Niehoff

  • Mediation und Konfliktberatung
    Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover (2005 – 2006)
    Durchführung: Dieter Niehoff

  • Open Space zum Umgang mit Lärmbelastungen im Kita Bereich
    Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover (2006)
    Durchführung: Dieter Niehoff

  • Qualifizierung zum Curriculum "Sucht in der Arbeitswelt"
    Auftraggeber: Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (2004 – 2006)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • ASA - Strategieberatung/OE Heimverbund
    Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover, Sozialdezernat (2004 – 2005)
    Durchführung: Dieter Niehoff

  • ASA - Moderation: Neuordnung sozialer Dienste
    Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover, Sozialdezernat (2003 – 2006)
    Durchführung: Dieter Niehoff

  • Qualifizierung interner Prozessberater/innen zur Steuerung organisatorischer Projekte im Kontext der Auflösung der niedersächsischen Bezirksregierungen
    Auftraggeber: Nds. Ministerium des Inneren (2003 – 2005)
    Durchführung: Dieter Niehoff / Martina Eberhardt

  • Evaluation der Ausbauphase des Gesundheitsmanagements in der niedersächsischen Landesverwaltung
    Auftaggeber: Nds. Ministerium für Inneres und Sport (2005)
    Durchführung: Klaus Schahn / Nadine Pieck

  • Anpassung und Weiterentwicklung des gemeinsamen Runderlasses und der Rahmenempfehlung "Prävention und Hilfe bei Sucht- und Missbrauchsproblemen in der niedersächsischen Landesverwaltung"
    Auftraggeber: Nds. Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit (2004)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • bugis - Pilotprojekt zur beteiligungsgestützten und umsetzungsorientierten Gefährdungsbeurteilung an Schulen in Niedersachsen
    Auftraggeber: Nds. MWK (2002 – 2004)
    Durchführung: Doris Rusteberg / Simone Schad-Smith / Klaus Schahn

  • Ausbau des Gesundheitsmanagements in der niedersächsischen Landesverwaltung
    Auftaggeber: Nds. Ministerium für Inneres und Sport (2003 – 2004)
    Durchführung: Klaus Schahn / Nadine Pieck

  • Qualifikationsprogramm Psychodramatische Supervision
    Auftraggeber: Psychodrama Centrum Münster (2000 – 2004)
    Durchführung: Dieter Niehoff / Dr. Ingeborg Wegehaupt-Schneider

  • Expertise zu den Standards in der betrieblichen Suchtprävention
    Auftraggeber: Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V.
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann / Patrick Müller

  • Curriculum "Sucht in der Arbeitswelt"
    Auftraggeber: Hessische Landesstelle für Suchtfragen e. V. (2003)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Evaluation der Umsetzung des Runderlasses und der Rahmenempfehlung zur Suchtprävention und -hilfe in der Nds. Landesverwaltung
    Auftraggeber: Nds. Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales (2002)
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann / Patrick Müller / Simone Schad

  • e-learning und Hochschullehre. Zur Evaluierbarkeit Virtueller Universitäten
    Auftraggeber: Grüne Akademie der Heinrich Böll Stiftung Berlin (2001 – 2003)
    Durchführung: Dr. Christine Schwarz

  • Integriertes Gesundheitsmanagement im öffentlichen Dienst 
    - Entwicklung eines internetgestützten Weiterbildungsmoduls
    Auftraggeber: BMBF (2000)
    Durchführung: Klaus Schahn / Nadine Pieck

  • Multimedialer Kooperationsverbund “Hochschulen für Gesundheit” 
    - Teilprojekt Qualitätsmanagement
    Auftraggeber: BMBF (2000 – 2003)
    Durchführung: Henry Johns
  • Konzept und Auswertung einer Seminarreihe Vereinbarkeit von Kundenorientierung und Mitarbeiterorientierung
    Auftraggeber: Stadtbibliothek Hannover
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • TQM und Projektevaluation der regionalen Entwicklungspartnerschaftn ELAN
    Auftraggeber: HRB (Initiative EQUAL der EU / BMA)
    Durchführung: Prof. Dr. P. v. Mitschke-Collande / Detlev Blechner

  • Multimediales und internetgestütztes Studienangebot in der Erst- und Weiterbildung: Methoden der empirischen Sozialforschung
    Auftraggeber: Nds. MWK (2000 – 2002)
    Durchführung: Henry Johns / Christine Schwarz in Kooperation mit Ali Wacker, Torsten Koch, Psychologisches Institut der Universität Hannover

  • Konzept-Entwicklung und wissenschaftliche Begleitung eines Pilotprojektes zur Einführung von “alternierender Telearbeit“ in der Nds. Landesverwaltung
    Auftraggeber: Nds. Innenministerium
    Durchführung: Prof. Dr. P. v. Mitschke-Collande / Detlev Blechner

  • Wissenschaftliche Weiterbildung im Internet - Multimediaeinsatz im Hochschulbereich
    Auftraggeber: Nds. MWK
    Durchführung: Henry Johns / Christine Schwarz

  • Entwicklung der Betrieblichen Suchtprävention in den USA und der BR Deutschland 1800 bis 2000
    Eigenprojekt
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann

  • Qualifikationsbedarf der berufsgenossenschaftlichen Selbstverwaltung im Präventionsbereich
    Eigenprojekt
    Durchführung: Dr. Frank Wattendorff

  • Dokumentation der GfA-Herbstkonferenz “Zukunft der Arbeit” 1999
    Auftraggeber: BMBF
    Durchführung: Prof. Dr. P. v. Mitschke-Collande

  • Evaluation der Beratungs- und Schulungsmaßnahmen Nds. Klein- und Mittelbetriebe
    Auftraggeber: Projekt “Netzwerk für Arbeit” (Initiative ADAPT der EU)
    Durchführung: Prof. Dr. P. v. Mitschke-Collande

  • Erstellung eines Entwurfs für den fachlichen Teil des Nds. Suchthilfekonzeptes
    Auftraggeber: Nds. Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann / Angela Böttger

  • Coaching für Frauen in Fach- und Führungspositionen
    Eigenprojekt
    Durchführung: Dr. Elisabeth Wienemann / Annette Gnegel