• Zielgruppen
  • Suche
 

Willkommen am Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft

Arbeitswissenschaft für Fach- und Führungskräfte

Das berufsbegleitende Zertifikatsprogramm Weiterbildungsstudium Arbeitswissenschaft für Fach- und Führungskräfte ist mit rund 500 Teilnehmenden das größte seiner Art in Deutschland. Wir stellen das Programm in Informationsveranstaltungen ausführlich vor. Hier können im Anschluss auch individuelle Beratungsgespräche geführt werden. Die nächsten Termine: 07.06.2017 und 04.07.2017, jeweils 18:00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Aktuelle Entwicklung zur Zukunft des WA und zum Master Arbeitswissenschaft

Nach der Begehung durch die Akkreditierungsagentur sind wir zuversichtlich, dass auch nach dem SoSe 18 das Weiterbildungsstudium Arbeitswissenschaft (WA) weiter bestehen wird. Zu den Konditionen werden wir nach abschließender Klärung mit den relvanten Stellen an der Hochschule weitere Informationen bekannt geben.

Der sich aktuell in der Akkreditierung befindende berufsbegleitende Master Arbeitswissenschaft wird zum WS 17/18 starten. Nähere Informationen zum Master, z.B. Studienplan, Voraussetzungen und Konditionen werden wir demnächst bekannt geben.

Aktuelle Entwicklungen hierzu werden wir auch künftig an dieser Stelle veröffentlichen.

Fachtagung Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung

Vom 8. bis 10. September 2016 fand die Fachtagung und das wissenschaftliche Vernetzungstreffen der Diversity-Forschenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Das Tagungsprogramm und weitere Informationen hier

VeranstalterInnen:

Prof. Dr. Heike Mensi-Klarbach, Gastprofessorin für Gender & Diversity an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Prof. Dr. Andrea Wolffram, Gastprofessorin für Gender & Diversity an der Fakultät für Maschinenbau und der Philosophischen Fakultät

Dr. Günther Vedder, Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät